Nein. Für uns war es stets ein zentrales Anliegen maximale Sicherheit für die Vorsorgegelder zu ermöglichen. So besteht zwischen der VIAC App und der WIR Bank respektive der Credit Suisse keine Verbindung. Es ist somit ausgeschlossen, dass über die App auf die Vermögenswerte der Terzo Vorsorgestiftung zugegriffen wird. Unsere Lösung ist so im Prinzip sicherer als jedes e-Banking.