Zinsen, die am Ende eines bestimmten Zeitraums gutgeschrieben werden, erhöhen ab Beginn der darauffolgenden Periode die Einlage und verzinsen sich somit in der Zukunft selbst. Bei Wertpapieranlagen wirkt das Prinzip des Zinseszinses sogar noch verstärkt. Deine erworbenen Anlagen generieren Gewinne, werden reinvestiert und produzieren in der darauffolgenden Periode auf dem Gewinn weiteren Gewinn. Je tiefer die Kosten, desto höher die Gewinne. Und je mehr Zeit man dem Zinseszinseffekt gibt, umso grösser wird seine Wirkung. Mit der äusserst kostengünstigen Wertpapierlösung von VIAC profitierst du also besonders stark vom Zinseszinseffekt.

Albert Einstein nannte ihn sogar das achte Weltwunder: „Der Zinseszinseffekt ist das 8. Weltwunder. Wer ihn versteht, verdient ihn, wer ihn nicht versteht, bezahlt ihn.“