Unter Einstellungen / Freizügigkeit kannst du die Saldierung selbständig anstossen. Anschliessend werden zum nächstmöglichen Termin (immer der 1. Handelstag des Monats) sämtliche Wertschriftenanlagen verkauft.

Gleichzeitig erhältst du per E-Mail einen Saldierungsauftrag zugestellt. Sobald der Saldierungsauftrag von dir persönlich unterzeichnet an die Freizügigkeitsstiftung der WIR Bank retourniert wurde, wird deine Freizügigkeitsbeziehung saldiert. Die Überweisung erfolgt nach dem Verkauf der Wertschriften am Rebalancing Tag. Zudem wird eine Austrittsabrechnung an deine neue Freizügigkeitsstiftung oder Pensionskasse zugestellt.