Durch die Beantwortung von 6 einfachen Fragen ermittelst du die für dich passende Strategie. Dabei hat deine Risikobereitschaft einen grossen Einfluss. Magst du keine grossen Schwankungen, so werden dir auch nur risikoarme Strategien vorgeschlagen. Neben der Risikobereitschaft spielt auch die Risikofähigkeit eine grosse Rolle. Diese wird im Wesentlichen durch den Anlagehorizont geprägt, der in der Vorsorge typischerweise sehr lange ist. So kann beispielsweise ein 30-jähriger Anleger eine Börsenkrise ohne weiteres aussitzen. Dies ist der Fall, da sein Anlagehorizont (Zeitdauer, in der das Geld angelegt ist) rund 35 Jahre beträgt (also bis zum Zeitpunkt der Pensionierung).